Tag gegen Lärm 2021: Immer noch zu laut?

Am 28. April 2021 findet der Internationale Tag gegen Lärm statt. In scheinbar ruhigen Corona-Zeiten sind Umgebungsgeräusche vielen Menschen noch viel bewusster geworden. Der Tag möchte für Lärmbelastung sensibilisieren: Mit 15 Sekunden Ruhe um 14:15 Uhr!

In HNO-Praxen wird auch geimpft

Seit gut zwei Wochen beteiligen sich HNO-Arztpraxen bundesweit an der Corona-Impfkampagne. Darauf weist der Dt. Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte anlässlich der Diskussion um die Verteilung von Impfdosen hin. Neben Impfzentren und Hausärzten gehören HNO-Praxen...

Pollenfreies Zuhause: Richtig lüften und abends Haare waschen

Besonders in Zeiten von Corona sehnt man die warmen Frühlingstage herbei. Doch für viele Pollenallergiker bedeutet Frühling auch juckende, brennende Augen, eine verstopfte oder laufende Nase und häufiges Niesen. Daher hier ein paar Tipps, wie Heuschnupfen-Patienten...

Pollenfreies Zuhause: Richtig lüften und abends Haare waschen

Besonders in Zeiten von Corona sehnt man die warmen Frühlingstage herbei. Doch für viele Pollenallergiker bedeutet Frühling auch juckende, brennende Augen, eine verstopfte oder laufende Nase und häufiges Niesen. Daher hier ein paar Tipps, wie Heuschnupfen-Patienten...

Tag gegen Lärm 2021: Immer noch zu laut?

Am 28. April 2021 findet der Internationale Tag gegen Lärm statt. In scheinbar ruhigen Corona-Zeiten sind Umgebungsgeräusche vielen Menschen noch viel bewusster geworden. Der Tag möchte für Lärmbelastung sensibilisieren: Mit 15 Sekunden Ruhe um 14:15 Uhr!

In HNO-Praxen wird auch geimpft

Seit gut zwei Wochen beteiligen sich HNO-Arztpraxen bundesweit an der Corona-Impfkampagne. Darauf weist der Dt. Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte anlässlich der Diskussion um die Verteilung von Impfdosen hin. Neben Impfzentren und Hausärzten gehören HNO-Praxen...